EINDRÜCKE VON DER 2. MESSE

2. SCHWEINFURTER CRAFT-BEER-MESSE

Da die Biermesse letztes Jahr ein voller Erfolg war, veranstaltet das „Einfach Kuk“ in Zusammenarbeit mit der Grafikagentur „FINK Design“ am Freitag, den 17. März. 2017, ab 12 Uhr, die 2. Schweinfurter „Craft Beer Messe“. Eingeladen sind all diejenigen, für die Bier mehr ist als nur ein Getränk, aber auch diejenigen die davon erst noch überzeugt werden müssen.

Das Ziel der Messe ist es den Besuchern handwerklich gebrautes Bier vorzustellen und ihnen einen Einblick in die Brauvielfalt zu gewähren. Anwesend sind ca. 10-12 Brauereien aus Deutschland, die den Bier-Interessierten die unterschiedlichen Aromen, Gerüche, Farben und Geschmäcker in ca. 80 versch. Bieren anbieten. Ein gut gebrautes „Craft-Beer“ beinhaltet all jenes, was Bierliebhaber verbindet. Aus sorgfältig ausgewählten Zutaten und durch die Liebe des Brauers entsteht ein Kunstwerk, welches begeistern kann und einem die unterschiedlichen Varianten näherbringt. Der Kreativität des Brauers werden nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob alte Biersorten durch neue Zutaten aufgefrischt werden oder etwas noch nicht Dagewesenes entsteht ist ihnen selbst überlassen. Das Einhalten des Reinheitsgebots ist nicht zwingend erforderlich. Das jeweilige Bier darf auch mit anderen natürliche Zutaten versehen werden. Der Einsatz von künstlichen Aromen oder Farbstoffen findet nicht statt, da der echte Craft-Beer-Brauer das Zusetzen von künstlichen Stoffen mit seiner Moral meist nicht vereinbaren kann. Ein „Craft-Beer“ definiert sich nicht durch den Preis, das Entscheidende ist die besondere Qualität und die Liebe die in jedem Bier steckt.

 

Der Eintritt der Messe ist frei, die Preise der Biere werden von den Brauern selbst festgelegt, für kulinarische Köstlichkeiten ist gesorgt. So kommet und proBIERet!

 

BISHER ZUGESAGTE BRAUEREIEN:


1. SCHWEINFURTER CRAFT-BEER-MESSE

 

Am 18.03.2016 veranstaltet das „Einfach KuK“ (Ignaz-Schön-Str. 32) ab 12 Uhr die erste Schweinfurter Craft-Beer-Messe. Sie haben es sich zum persönlichen Anliegen gemacht, dieses komplexe und geschmacklich spannende Thema mehr in der Region zu etablieren und freuen sich auf zahlreiches Erscheinen. 10 deutsche Brauereien stellen sich vor und bringen ihr flüssiges Gold zum Kennenlernen und Probieren mit.

Was ist Craftbeer? Ein Craftbeer ist ein handwerklich hergestelltes Bier welches durch sorgfältig ausgewählte Zutaten und durch die Virtuosität des Brauers und seiner Liebe zum Bier zu einem Kunstwerk im Glas wird. Die Bandbreite der Bier-Kompositionen und Interpretationen von alten Bierstilen mit neuen Zutaten ist nahezu unbegrenzt. Ob der Brauer sich mit seinem Bier im Rahmen des Reinheitsgebotes bewegt oder es mit zusätzlichen natürlichen Zutaten versieht, bleibt ihm überlassen. Durch die Einhaltung einer ungeschriebenen Ethik des echten Craftbeer-Brauers verbietet sich der Einsatz von künstlichen Aromen oder Farbstoffen schon von selbst. Ein Craftbeer definiert sich nicht über den Preis, sondern durch seine besondere Qualität.

Der Eintritt zur Messe ist frei. Lediglich für die Biere veranschlagen die Brauer einen kleinen Obolus der zwischen 1,- und 2,- Euro liegt. Für das leibliche Wohl wird gesorgt.

 

BISHER ZUGESAGTE BRAUEREIEN:


EINDRÜCKE VON DER MESSE: